FOTOGALERIE       PROJEKTE       BETTENPLAN    RAUMPLAN   AGB

                                                                                              Teil 1 und 2

 

Leben und Arbeiten im Seminarhaus

 

IMG 0696 1024x768 

Wohnen: Wir haben gemütliche Gruppenzimmer von 2 bis 11 Betten. Zu jedem Zimmer gehört eine Badezimmer mit Duschen, Waschbecken und WCs.

 

 

IMG 0762 1024x768
Nach Möglichkeit sollte bereits vorher die Belegung der Zimmer festgelegt werden,dann können nach diesem Plan die Räume zügig belegt werden. Eigenes Bettzeug (Laken, Bezug Bettdecke, Bezug Kopfkissen) müssen unsere Gäste mitbringen und selbst aufziehen.
 
 

 


                 

    

Essen:

Wir haben zwei Küchen - eine kleinere im Obergeschoss der ehemaligen Scheune für bis zu 16 Tn - und die große im 1.Stock des Mittelgebäudes. Beide Küchen können sowohl bei Selbstversorgung als auch für die Vollverpflegung genutzt werden.

Unbenannt

 

 

 

 

 

 

 

Seminararbeit:

Unsere Gästegruppen haben sich für ihr Programm, ihre Aufgabe,
ihr Vorhaben im Belegungsvertrag auch den passenden Arbeitsraum
gemietet. Alle Seminarräume sind mit Flipchart, Projektionsleinwand
und Whiteboard (passiv) ausgestattet; über WLAN sind die Tn mit dem Internet verbunden.

Beamer, Diaprojektoren, OH-Projektoren, CD-Spieler - können für die Seminararbeit kostenlos ausgeliehen werden. Für Präsentationen stehen auch mehrere Stellwände zur Verfügung.

Seminarraum 1 - der Deisterblick: Direkt neben dem Speiseraum gelegen, können hier gut 12 Tn am großen Tisch und insgesamt 18 bis 20 Tn in diesem Raum arbeiten. 
                

Seminarraum 2 - das Kaminzimmer: In der Scheunendiele gleich gegenüber dem Spiegelbüfett gelegen, können in diesem ca. 30qm großen Raum bis 25 Tn arbeiten.
                

Seminarraum 3 - der Saal -
unser mit 120 qm sehr geräumiger Veranstaltungsraum neben der kleinen Küche im Obergeschoss der ehemaligen Scheune, gut geeignet für das große Plenum (bis etwa 80 Tn);  mit Theaterbühne, gemütlicher Sitzecke, Tischtennis, Billard, Tischfußball sowie 2 Sanitäreinheiten (jeweils mit WC, Waschbecken und Dusche).